Tipps für die Umzugsplanung

Sie ziehen bald um? Dann haben Sie sicherlich viele offene Fragen. Wie lange im Voraus muss ich einen Umzug planen? Wie bereite ich das Umzugsgut für den Umzug vor? Wann muss ich mit dem Packen beginnen? Wie packe ich die Kartons am besten ein?

Jeder Umzug ist anders. Deshalb benötigt auch jeder Umzug eine andere Vorlaufzeit. Wenn Sie einen kleinen Umzug planen, können wir Sie bereits in kürzeste Zeit umziehen. Sie rufen uns heute an und wir ziehen Sie zu einem nächstmöglichen Termin um, vielleicht bereits morgen. Wenn Sie ein großen Haushalt mit vielen Sachen umziehen möchten, dann möchten wir gerne mit Ihnen so ein Umzug besser vorzubereiten und planen. wir benötigen eventuell auch Halteverbot für Belade und Entladeadressen. Diese Halteverbote müssen mit einem Vorlaufzeit von ca. 6 – 8 Tage bestellt werden. Wenn Sie die kartons im eigenregie ein, dann müssen die Umzugskartons am am Umzugstag bereits komplett fertig gepackt sein. Die Umzugskartons sollten dabei nicht zu schwer (max. Gewicht pro Umzugskartons ca. 25 kg) aber immer vollgepackt sein. Wenn Sie den gepackten Umzugskarton noch selbst tragen können, ist der Karton richtig gepackt. Beschriften Sie die Kartons, sö wissen die Möbelträger gleich, wo sie die Kartons abstellen können. Gerne können wir die Einpackarbeiten und die Auspackarbeiten von Umzugskartons und Bücherkartons für Sie übernehmen.
Bücherkartons richtig einpacken

Umzugskartons einpacken

Umzugsgutliste Kalkulieren Sie kinderleicht Ihr Umzugsvolumen mit unserem Rechner